Vermittlungskatzen

Zur Information:
Aus zeitlichen Gründen können wir unsere Katzen nur in der Nordostschweiz platzieren. Wir bitten um Ihr Verständnis.
Besten Dank

Wenn Sie die Fellnasen besuchen möchten, nehmen Sie bitte Kontakt unter der Tel.-Nr. 071 333 28 13 auf. Termine gibt es nur nach telefonischer Vereinbarung. Danke für Ihr Verständnis.

Simba

Dieser hübsche rote Kater ist ein Versichtsbüsi. Seine Besitzer sind nach Kanada ausgewandert und haben den Kater bei den Nachbarn gelassen. Leider ist Simba dominant und möchte alleine sein zu Hause haben. Er griff seine Mitbewoherkatzen an und verletzte sie immer wieder. Somit wurde er bei mir abgegeben. Er ist ein sehr zutraulicher, verschmuster und anhänglicher Kater. Dieser liebevolle Kater ist im 2021 geboren. Er sollte einen gefahrenlosen Auslauf haben, abseits von befahren Strassen. Es sollten auch nicht zu viele Katzen im Quartier sein. Das gibt auch immer wieder Probleme. Simba ist Grundimmunisiert mit Schnupfen-Leukose-Impfung, ist FeLV/FIV negativ getestet. Sie wurden gechippt, entwumt und kastriert.

Fiby

Fiby ist ein Verzichtsbüsi. Ich weiss auch unterdessen weshalb. Das Büsi geht nicht zu Kinder, da sie mit den Krallen spielt. Ich vermute auch, dass sie von den Kindern gestresst wurde, deshalb ist sie nicht zimperlich die Krallen einzusetzen. Da das kleine Büsi viel Temperament besitzt, wäre es sinnvoller, wenn sie einen Platz mit einem gefahrenlosen Auslauf bekommen würde. Abseits von befahrenen Strassen. Ich vermute, wenn sie sich draussen austoben kann, wird sie zu den Menschen sicher ausgeglichener werden. Sie ist sehr verschmust und anhänglich.  Sie wurde im Mai 2023 geboren. Fiby ist Grundimmunisiert mit Leukose-Schnupfen-Impfung. Er ist FeLV/FIV negativ  getestet. Er ist kastriert, gechippt und entwurmt.

Roxy

Roxy ist sehr auf Frauen bezogen. Sie sollte einen gefahrenlosen Auslaufplatz, abseits von befahrenen Strassen bekommen. Sie ist am Anfang sehr scheu und wird sich nicht sofort anfassen lassen. Das wird sich nach der Eingewöhnung sicher legen. Sie ist anhänglich aber nicht sonderlich verschmust. Sie sollte am Anfang einfach in Ruhe gelassen werden. Sie taut sicher mit der Zeit auf. Ich würde sie bei einer gesetzteren Frau gerne platzieren. Sie ist im Mai 2015 geboren. Roxy ist FeLV/FIV negativ getestet. Es wurde auch Grundimmunisiert mit Leukose-Schnupfen-Impfung. Sie ist gechippt, entwurmt und kastriert.

Baghira

Baghira ist ein Verzichtsbüsi. Er ist aus Frankreich mit seinem Bruder Balu in die Schweiz gekommen. Dieser schöne grosse Kater und sein Bruder mussten weg, weil seine Besitzer umgezogen sind und  beide im Tutti ausgeschrieben haben. Eine Person erbarmte sich den Beiden, was sich als grossen Fehler herausstellte. Sie hat auch Katzen und noch einen jungen Hund. Das war den Beiden zu viel. Sie konnte die Zwei nicht anfassen, sie haben nur gefaucht und sich verkrochen. Jetzt suche ich einen neues zu Hause für Baghira, am liebsten zu einem zweiten Büsi. Sein Bruder Balu ist leider an einem akuten Nierenversagen gestorben. In einer Wohnung mit vernetztem Balkon wäre das Beste für ihn. Es sollten keine Kinder oder andere Tiere vorhanden sein.Da er sehr scheu ist braucht er viel Zeit um sich einzugewöhnen. Aber mit der Zeit bin ich überzogen, wird er sicher zutraulich werden. Es muss nur der richtige Platz sein, wo das Verständnis und Geduld vorhanden ist. Er ist 2016 geboren. Baghira ist Grundimmunisiert mit  der Schnupfen-Impfung. Sie sind FeLV/FIV negativ getestet. Beide sind gechippt, entwurmt und kastriert.

Quiro

Quiro ist eine Fundkatze aus Gossau. Er ist leider FIV positiv getestet worden. Deshalb darf Quiro im Mai, wenn sein Besitzer nicht gefunden wird, nur in eine Wohnung mit vernetztem Balkon platziert werden. Da die Krankheit bei unkastrierten Katern übertragen wird, darf er deshalb nicht mehr ins Grüne. Ein zweites Büsi ist bei ihm kein Problem. Er wäre aber gerne alleine. Er ist sehr anhänglich und verschmust. Er hat rechts eine alte Augenverletzung, die operiert wurde, aber es war bereits zu spät, das es noch gut abheilen würde. Er ist aber damit nicht beeinträchtigt. Er ist auf ca. 5 Jahre geschätzt. Quiro ist Grundimmunisiert mit  der der Leukose-Schnupfen-Impfung. Er ist FeLV negativ und FIV positiv getestet worden. Er ist gechippt, entwurmt und kastriert.

Cerno

Cerno ist eine Fundkatze von St. Gallen. Er ist sehr anhänglich und verschmust. Er ist mehr auf Frauen bezogen, als auf Männer. Er muss leider einmal eine Verletztung am rechten vorderen Bein gehabt haben. Er humpelt zwischendurch immer mal wieder. Da es jetzt Arthrose ist, kann man das mit einer Spritze wieder beheben. Es ist leider nicht seine einzige Baustelle. Er ist leider auch FeLV positiv getestet worden. Deshalb suche ich für diesen sehr lieben Kater einen Platz in einer Wohnung mit vernetztem Balkon. Eine zweite Katze die gegen Leukose geimpft ist, sollte kein Hinderniss sein. Er ist auch sehr redseelig. Es gibt immer eine Antwort von ihm. Es geht ihm sehr gut und hat jetzt sogar noch zugenommen, da er nicht gerade viel auf den Rippen hatte. Cerno ist Grundimmunisiert mit der der Leukose-Schnupfen-Impfung. Er ist FeLV positiv und FIV negativ getestet worden. Er ist gechippt, entwurmt und kastriert.

Shila

Shila ist ein Verzichtsbüsi. Sie wurde am 1.1.2012 geboren. Sie wurde abgegeben, da sie nach der Geburt des Kindes unsauber wurde. Shila wurde an die Schwiegermutter weitergegeben, was nicht toll war für das ältere Büsi, am neuen Ort hatte es einen Hund, und das war gar nichts für Shila. Sie war am Anfang sauber, getraute sich aber nicht, sich im Haus wegen des Hundes zu bewegen. Sie hielt sich praktisch nur in einem Zimmer mit Balkon auf. Dort wurde sie dann aus lauter Frust auch wieder Unsauber. Sie ist jetzt bereits über einen Monat bei mir. Und sie fühlt sich wohl. Sie bewegt sich, kommt runter, war immer auf dem Kistchen. Nur die Liebe fehlt ihr leider die sie benötigt. Sie sucht einen Platz in einer Wohnung mit gesicherten Balkon. 2. Büsi ist kein Problem, das war sie am ersten Ort auch mit einem anderen zusammen. Wenn sie angekommen ist, wird das sicher ein ganz liebes und verschmustes Büsi werden. Shila ist FeLV/FIV negativ getestet. Sie ist auch Grundimmunisiert mit Leukose-Schnupfen-Impfung. Sie ist gechippt, entwurmt und kastriert.

Ermani

Ermani ist auch ein Verzichtsbüsi. Er ist leider sehr scheu und braucht Zeit zum sich Einzugewöhnen. Er war jetzt immer alleine mit Kinder gehalten worden. Ich vermute weil er so scheu ist, ging es mit den Kinder nicht und deshalb musste er dort fort. Dieser hübsche Kater sollte in eine Wohnung mit vernetztem Balkon platziert werden. Wenn er eine Gspannen dort hat, wird das sicher kein Problem sein. Ermani ist im Mai 2023 geboren. Er wird nicht zu Kinder platziert. Ermani ist FeLV/FIV negativ getestet. Es wurde auch Grundimmunisiert mit Leukose-Schnupfen-Impfung. Sie ist gechippt, entwurmt und kastriert.