Vermittlungskatzen

Zur Information:
Aus zeitlichen Gründen können wir unsere Katzen nur in der Nordostschweiz platzieren. Wir bitten um Ihr Verständnis.
Besten Dank

Wenn Sie die Fellnasen besuchen möchten, nehmen Sie bitte Kontakt unter der Tel.-Nr. 071 333 28 13 auf. Termine gibt es nur nach telefonischer Vereinbarung. Danke für Ihr Verständnis.

Nino und Kyra - reserviert

Diese hübschen Büsit sind  Verzichtsbüsi. Die zwei müssten zusammenbleiben. Sie wurden von einer älteren Person abgegeben, die überfordert war mit den jungen Katzen. Kyra und Nino sind sehr anhänglich und verspielt. Kyra ist extrem  verrfressen, will immer dabei sein, wenn ich etwas zu mir nehme. Sie bettelt extrem, dass muss man akzeptieren können. Ich hoffe, es wird sich mit der Zeit bessern Die Beiden werden nur in eine Wohnung mit gesichertem Balkon platziert. Nicht unbedingt zu Kleinkinder, da Kyra immer wieder mal die Krallen beim Spielen nimmt. Sie sind im Mai 2023 geboren. Kyra und Nino sind  Grundimmunisiert mit Schnupfen-Leukose-Impfung, sind FeLV/FIV negativ getestet. Sie wurden gechippt und entwurmt. Beide können auf meine Kosten bei meinem Tierarzt auf meine Kosten kastriert werden, sobald es Zeit dazu ist.

Pancho - reserviert

Pancho ist ein Verzichtsbüsi. Er sollte mit Esperanza zusammen platziert werden. Ich werde die beiden Büsis nicht trennen. Die Zwei sind Halbgeschwister. Pancho ist am Anfang ein bisschen Scheu, aber es legt sich in ein bis zwei Tagen. Er ist sehr verschmusst und findet die Finger richtig toll zum Rumknabbern. Er ist dabei nicht grob und schmerzt überhaupt nicht. Pancho und Esperanza suchen einen Platz in einer Wohnung mit vernetztem Balkon. Er ist am 1.8.2022 geboren. Pancho ist Grundimmunisiert mit Leukose-Schnupfen-Impfung. Er ist FeLV/FIV negativ  getestet. Er ist kastriert, gechippt und entwurmt.

Esperanza - reserviert

Esperanza ist ein Verzichtsbüsi. Sie sollte mit Pancho zusammen platziert werden. Ich werde die beiden Büsis nicht trennen. Die Zwei sind Halbgeschwister. Esperanza ist sehr anhänglich und verschmust. Sie ist sehr verspielt und hat immer nur „Seich“ im Kopf. Sie will immer überall dabei sei, sei es in der Abwaschmachine, Kühlschrank usw. Sie hat leider ein Auge verloren, beim Füttern auf dem Bauernhof kam es zum Futterneid und da verlor sie leider ihr Auge. Esperanza und Pancho suchen einen Platz in einer Wohnung mit vernetztem Balkon. Sie ist am 15.7.2022 geboren. Diese hübsche Fellnase ist Grundimmunisiert mit Leukose-Schnupfen-Impfung. Er ist FeLV/FIV negativ  getestet. Er ist kastriert, gechippt und entwurmt.

Nala

Nala ist ein Verzichtsbüsi. Es wurde früher in der Wohnung gehalten mit einer 2. Katze. Sie wurde unsauber, da sie Freigang wollte. Nala ist sehr anhänglich und verschmust. Sie ist ein problemloses Büsi. Sie wird auch mit grösseren Kindern sich gut verstehen. Für sie suche ich einen gefahrenlosen Auslauf, abseits von Strassen. Es muss sehr viel Grün vorhanden sein. Sie wurde am 24.4. 2022 geboren und ist weiblich. Ein zweites Büsi sollte kein Problem sein. Nala ist Grundimmunisiert mit Leukose-Schnupfen-Impfung. Er ist FeLV/FIV negativ getestet. Sie ist auch gechippt, entwurmt und kastriert.

Naira

Pirat ist mit Ihren drei Geschwistern zu mir gekommen. Sie wurde in Muolen bei einem Bauernhofaufräumung eingefangen. Sie ist ca. am 1.5.2023 geboren und ist weiblich. Die zwei Geschwister sind noch etwas scheu, aber sind relativ schnell zum Anfassen gewesen. Naira ist die, die noch am meisten Angst hat. Immerhin kann ich bereits in ihre Nähe ohne das sie mich angreift. Er ist noch sehr unsicher in ihrem Verhalten. Aber mit Geduld wird sie sicher auch zutraulich. Sie ist einfach noch überfordert mit der Situation. Für sie suche ich einen Platz in einer Wohnung mit vernetztem Balkon. Es wäre toll wenn sie zu einem Katzenkumpel kommen könnte, oder mit ihrer Schwester Nora. Nicht zu Kleinkinder, da sie sehr schreckhaft ist. Alle sind Grundimmunisiert mit Leukose-Schnupfen-Impfung. Sie sind FeLV/FIV negativ  getestet. Sie sind  gechippt und entwurmt. Sie muss dann mit acht Monaten von meinem Tierarzt noch kastriert werden. Die Kosten übernimmt mein Verein.

Menü schließen