Spenden

Unterstützen Sie unsere Tiere mit einer Spende Ihrer Wahl

Ihre Spenden bilden die Basis für unsere tägliche Arbeit mit den in notgeratenen Katzen. Da die öffentliche Hand die gemeinnützige Tierschutzarbeit nicht finanziell unterstützt, ist jede Hilfe unverzichtbar. Herzlichen Dank!

Sie haben folgende Möglichkeiten, uns eine Spende zukommen zu lassen:

  • Klassische Bank- oder Postüberweisung
  • Legate und Erbschaften
  • Einzahlungsscheine bestellen
  • Futter-, Objekt- und Sachspenden

Sie können Ihre Spende von den Steuern abziehen

Ueberweisung

Für eine klassische Post- oder Banküberweisung und Spenden jeder Art verwenden sie bitte folgende Angaben:

Chratzbom Ebni, Verein für in Not geratene Katzen

Monika Riepl, Ebni 28, 9035 Grub AR, Schweiz

Raiffeisenbank Heiden, Werdstrasse 4, 9410 Heiden

IBAN Nr. CH35 8080 8002 9814 8876 5

Damit leisten Sie eine einmalige Spende. Kein Lastschriftverfahren, keine automatische Mitgliedschaft.

 

Legate und Erbschaften

Wünschen Sie sich, dass Ihre Werte auch über ihr Leben hinaus weitergetragen werden? In Ihrem Testament können Sie festhalten, was mit Ihrem Vermögen geschieht. So können beispielsweise den Chratzbom Ebni, Verein für in Not geratene Katzen als Erbe einsetzen oder dem Verein einen Betrag als Legat zukommen lassen.

Solche Zuwendungen sind von grosser Bedeutung für uns, da sie längerfristig mithelfen, unser Katzenheim und die tägliche Tierschutzarbeit weiterzuführen. Wenn Sie möchten, dass Ihr Nachlass für bedürftige Tiere eingesetzt wird, dann nehmen Sie den Chratzbom Ebni, Verein für in Not geratene Katzen in Ihr Testament auf.

Der Bedarf ist immer wieder anders, bei Interesse fragen Sie einfach nach. Wir freuen uns auf Ihre Kontaktaufnahme!

Einzahlungsscheine bestellen

Sie möchten vorgedruckte Einzahlungsscheine für sich, für Verwandte und Bekannte oder zum Auflegen und Verteilen in Ihrem Verein oder in Ihrer Firma?

Bestellen Sie diese einfach über unser Kontaktformular oder über Telefon 071 333 28 13.

Menü schließen